Neubau eines Bürokomplexes für vier Ministerien des Landes Brandenburg
im Rahmen eines ÖPP-Modells

Objektinformationen


Planungsbeginn:   2008
Baubeginn:   voraus. 2012
Bauende:   voraus. 2013
Nutzfläche:   14.500 m²
Bruttogrundfläche:   21.000 m²
Bruttorauminhalt:   75.000 m³
Gesamtbaukosten:   ca.60 Mio.€ brutto

Erbrachte Leistungen


Technische Ausrüstung
Thermische Bauphysik
Erschließungsmaßnahmen

Projektbeschreibung:


Am Standort Heinrich-Mann-Allee 107 entsteht ein neues Bürogebäude für vier Ministerien des Landes Brandenburg. Das Gebäude besitzt eine Nutzfläche von ca. 14.500 m² und bietet Platz für ca. 800 Bedienstete.

Leistungen CSZ Ingenieurconsult:


CSZ Ingenieurconsult hat das Energiekonzept entwickelt, die Verbrauchsgrenzen festgelegt und die ÖPP Ausschreibung aus
technischer Sicht erstellt sowie den Vergabeprozess begleitet.

Technikkonzept:


Die technischen Anlagen wurden derart ausgelegt, dass der Energiebedarf des Gebäudes wirtschaftlich gering gehalten werden kann.
Alle Heizkörperventile in Büro- und Beratungsräumen erhalten elektro-thermische Antriebe. Die Ansteuerung der Heizkörper erfolgt über ein BUS-System mit Anbindung an zentrale Reglereinheiten.
Auf Grund des hohen energetischen Anspruchs sowie der hohen Gebäudedichtheit wird eine mechanische Be- und Entlüftung vorgesehen, einige Räume erhalten eine Kälteanlage.
Die Beleuchtungsinstallation wird so geplant, dass sie den spezifischen und multifunktionalen Anforderungen aller Bereiche im Gebäude gerecht wird. Zu diesem Zweck wird ein Automations- BUS-System mit tageslichtabhängiger-ereignisorientierter- und bedarfsorientierter Steuerung eingesetzt.
Im Gebäude wird ein Sicherheitsstützpunkt eingerichtet, indem u.a. die Brandmeldeanlage untergebracht ist, diese wird auf den Lage- und Informationsdienst der Staatskanzlei geschaltet. Das Gebäude erhält desweiteren eine Zugangskontrolle und eine Einbruchmeldeanlage.

Auftraggeber:


Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Architekt:


Wiechers & Beck Architekten, Berlin / ÖPP Partner