Ernst von Bergmann Klinikum

Objektinformationen


Baubeginn:   2007
Bauende:   2008
Technikkosten:   480.000 €

Erbrachte Leistungen


Technische Ausrüstung

Projektbeschreibung:


Schwerpunktkrankenhaus im Zentrum Potsdams mit 1.000 Betten mit umfangreichen Funktionsstellen, wie OP, ITS, Entbindung, Kinderklinik, MRT.

Technikkonzept:


Energetische Sanierung der zentralen Zu- und Fortluftanlage mit dem Ziel der Erhöhung der Volumenströme (80.000m³/h) sowie der Reduzierung der Anlagendruckverluste.
Die definierten Ziele konnten durch den Einsatz von effizienten Wärmetauschern, vergrößerten Filterflächen und Luftleiteinrichtungen erreicht werden.
Ergänzend wurden eine effiziente Wärmerückgewinnung im Kreislaufverbundsystem und optimierte Ventilatoren mit Frequenzumrichtern installiert.

Auftraggeber:


Ernst von Bergmann Klinikum gemeinnützige GmbH