Unterführung Ratsweg

Objektinformationen


Baujahr:   1997
Länge:   180m
Gesamtbaukosten:   3,8 Mio. €

Erbrachte Leistungen


Bautechnische Prüfung

Projektbeschreibung


Anbindung der A 661 an die Innenstadt von Frankfurt mit der Unterführung des Ratswegs im unteren Teil des Rampenbauwerks. Unsere Leistung beinhaltete die bautechnische Prüfung aller Ausführungsunterlagen sowie die Bauüberwachung der Gerüstmaßnahmen im Bereich über dem Ratsweg.

Baukonstruktion


Einzelliger Hohlkasten, vorgespannt. Fünff eldträger mit max. 46,0 m Spannweite, in Grund- und Aufriß stark gekrümmt. Sicherung der oben verlaufenden Autobahntrasse durch eine sog. „Pfahlstuhlkonstruktion“.

Auftraggeber


Amt für Straßen- und Verkehrswesen Frankfurt