Sanierung und Erweiterung der Kläranlage

Objektinformationen


Baubeginn:   2001
Bauende:   2003
Gesamtbaukosten:   70.000 €

Erbrachte Leistungen


Tragwerksplanung
Schallimmissionsschutz

Projektbeschreibung


Der schadhafte bauliche Zustand der vorh. Bauwerke der Schlammfaulung machte deren Sanierung erforderlich. Im Rahmen dieser Sanierungsmaßnahmen wurde zusätzlich durch neue Bauwerke die Kapazität der bestehenden Schlammfaulung erweitert. Im Zuge dieser Sanierung und Erweiterung wurden von unserem Büro folgende Bauwerke geplant.

- Neubau Faulbehälter (Stahlbeton-Zylinderschale in WU-Bauweise)
- Sanierung Faulbehälter
- Aufstockung Treppenturm
- Umbau Betriebsgebäude
- Neubau Gasraum
- Anbau Chemikaliendosierung und Abluftbehandlung Neubau Schächte

Auftraggeber


Stadtwerke Groß-Gerau

Objektplanung


aquadrat ingenieur, Griesheim