Sanierung der Christian-Morgenstern-Schule

Objektinformationen


Baubeginn:   2000
Bauende:   2003
Gesamtbaukosten:   2,38 Mio €

Erbrachte Leistungen


Tragwerksplanung
Technische Ausrüstung
Schallschutz und Raumakustik
Gutachten

Projektbeschreibung


Die Christian-Morgenstern-Schule wurde in den 70er Jahren als Stahlbetonfertigteilkonstruktion mit Waschbetonfassaden elementen errichtet. Aufgrund von Schadstoff belastungen und Schäden an der Konstruktion wurde die Schule in der Vergangenheit gesperrt. Im Rahmen der Sanierung erhielt das Gebäude nun eine neue Fassade, einen Behindertenaufzug, bauphysikalische Verbesserungen (Dämmung, Innenwände, Bodenaufbauten usw.) und eine neue technische Ausrüstung.

Bauherr


Magistrat der Stadt Darmstadt

Ansprechpartner


Ansprechpartner