BAUPHYSIK

Wärme, Feuchte, Schall

Zeitgemäße Gebäudeplanung erfolgt neben architektonischen und technischen auch unter physikalischen Aspekten.

Dipl.-Ing. Cécile Bamberger
Energieeffizienz-Expertin

Dipl.-Ing. Marion Herrmann
Sachverständige für Nachhaltiges Bauen

Dipl.-Ing. Gülcan Subasi
Zertifizierte Passivhausplanerin

Seit den 70er Jahren (Energiekrise und Umweltprobleme) hat der Wärme-, Feuchte- und Schallschutz stark an Bedeutung gewonnen. Bauphysikalische Überlegungen und Anforderungen werden heute bereits bei Projektbeginn festgelegt und kontinuierlich im Zusammenspiel mit den beteiligten Fachplanern in Abstimmung mit dem Auftraggeber konkretisiert. Ziel ist es, ein qualitativ hochwertiges Bauprojekt zu realisieren, welches alle modernen Komfortanforderungen auf umweltschonende und nachhaltige Art und Weise erfüllt.

Unsere 1985 gegründete Abteilung „Bauphysik/ Messtechnik“ ist auf die im Folgenden genannten Fachgebiete der Bauphysik besonders spezialisiert. Wir planen nicht nur, wir überwachen, kontrollieren und messen mit neuester Messtechnik bei Bedarf nach – so sichern wir die Qualität der Projekte; im Auftrag unserer Kunden.

Wärmeschutz

„Wir achten darauf, dass es Ihnen nicht zu heiß oder kalt ist.“

  • Energieausweis
  • Energieeinsparverordnung (EnEV)
  • Sommerlicher Wärmeschutz
  • Winterlicher Wärmeschutz
Niedrigenergie- und Passivhausplanung

„Tun Sie sich und der Umwelt etwas Gutes.“

  • Energieberatung
  • KfW-Effizienzhäuser
Feuchteschutz

„Wer hier spart, spart an der falschen Stelle.“

  • Bauteilfeuchtemessung
  • Taupunktuntersuchung
  • Wärmebrückenberechnung
Simulationen

„Vorher wissen, wie es nachher funktioniert.“

  • Strömungssimulation
  • Tageslichtsimulation
  • Thermische Simulation
Zertifizierung / Qualitätssicherung

„Qualitätsstandards/-anforderungen einhalten.“

  • Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB)
  • Leadership in Energy and Environmental Design (LEED)
  • Passivhaus Projektierungspaket (PHPP)
  • Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB)
Wirtschaftlichkeit

„Vorher wissen, was es nachher kostet…“

  • Analysen
  • Berechnungen
  • Beurteilungen
Bauakustik

„Zu laut, das darf nicht sein.“

  • Außenlärm
  • Innengeräusche
  • Schallübertragung
Raumakustik

„Wer sitzt schon gerne in der Bahnhofshalle.“

  • Komfort
  • Nachhallzeiten
  • Sprachverständlichkeit
Gutachten

„Wer den Schaden hat, dem helfen wir!“

  • Bauwerkssanierung
  • BIMSchG
  • Gebäudeschäden
  • TA-Lärm
Messungen

„Wenn es Zweifel gibt, messen wir nach.“

  • Immissionsschutz
  • Luftschall
  • Trittschall
  • VOC-Gehalt

PROJEKTE ZUM THEMA